Bookmarks:

Glossar

Spastik
Tonuserhöhung der Muskulatur

Eine Spastik wird durch eine Schädigung des zentralen Nervensystems hervorgerufen. Die damit einhergehende Tonuserhöhung der Muskulatur führt dazu, dass die Extremitäten in typische, oftmals schmerzhafte Haltungsmuster gezwungen werden. Die Verkrampfung ist oftmals mit Muskelsteifigkeit und einer eingeschränkten Beweglichkeit verbunden. 

Kontakt

E-Mail: info@mentastim.com

Telefon: +49 8153 9308–0

Fax: +49 8153 4223