Bookmarks:

Mobilität zurückgewinnen: Neues Gerät für die Heimtherapie von Schlaganfallpatienten

Dienstag, 4. Februar 2014

erschienen in Pharmazie & Medizintechnik, Heft 1/12-2013

mentastim ist ein neues Therapiegerät zur Bewegungsanbahnung bei Patienten mit Paresen nach Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Gehirnoperation und partieller Querschnittslähmung. Die EMG-gesteuerte Elektrotherapie ist die konsequente Umsetzung von Erkenntnissen, die sich aus dem Prinzip der Neuroplastizität für Rehabilitation ergeben und ergänzt herkömmliche Therapien für Patienten, die stärkeren Einfluss auf ihre Rehabilitation nehmen möchten.

 

>>> Download des vollständigen Artikels.